Online Verkostungen

Online Bierverkostungen mit Markus Betz von Beerlovers und verschiedenen Brauereien.

Wegen des Corona Lockdowns haben die Beerlovers in den letzten Wochen unter dem Motto #drinkathome mehrere Online Bierverkostungen angeboten. Dazu wurden Mitarbeiter von verschiedenen Brauereien eingeladen, mit diesen eine Bierauswahl getroffen, die man sich vorab bestellen und nach Hause liefern lassen konnte. Die Verkostung wurde dann live über Facebook abgehalten. Man bekam die Biere erklärt, konnte sie gleichzeitig verkosten, bekam oft viele Details zur Brauweise und hatte auch die Gelegenheit Fragen zu stellen.

Die erste Online Verkostung bei der wir mitgemacht haben, war am 21. April mit Brewage.

Die Biere: Hopfenauflauf, Alphatier, Affenkönig, Chicxulub, Dunkle Materie, Nussknacker, Fructosaurus

Am 5. Mai wurden unter dem Titel “Die Dunkle Seite Österreichs” gemeinsam mit Andreas Urban (Schwechater) und Raimund Linzer (Hirter) verkostet.

Die Biere: Hirter – Morchl, Brauschneider – Brown Ale, Wieselburger – Schwarzbier, Raschofer – Musenkind, Engelszell – Gregorius, Freistädter – Black Bock, Bevog – Ond.

Am 12. Mai gab es eine lustige Verkostung mit Alex Beinhauer und Johannes Grohs von Next Level Brewing.

Die Biere: Front Man, Local Hero, Five o’clock, The Twister, Jail Break, Double Trouble

Am 4. Juni wurde mit Felix Bussler von Trumer verkostet.

Die Biere: Hopfenspiel, Trumer Pils, Obertrumer Original, Obertrumer Bio Radler, Kiesbye’s Waldbier Elsbeere

Am 9. Juni gab es eine Verkostung mit Dominic Driscol und James Buchanan von Thornbridge.

Die Biere: Zero Five, Shelby, Green Mountain, AM:PM, Jaipur, Cocoa Wonderland.

Am 16. Juni waren verschiedene Trappistenbiere mit Andreas Urban (Schwechater) und Rick Kempen (Bier&Co.) dran.

Die Biere: Orval, Engelszell – Benno, Mount Saint Bernard – Tynt Meadow, La Trappe – Tripel, Chimay – Bleu, De Kievit – Zundert Trappist 10, Rochefort – 10.

Am 15. Juli hat sich die Brauerei Flügge mit Dominic Pietsch und Joachim Amrhein mit ihren Bieren vorgestellt.

Die Biere: Fränk, Lutz, Fil, Ruedi, Sieke & Ole 2020

Am 23. Juli wurden Rauchbiere verkostet. Mit dabei wieder mal Andreas Urban (Schwechater) und Matthias Trum (Schlenkerla).

Die Biere: Bierschmiede – Zunder, Pinzgau Bräu – Pinzga Phönix, Rodauner – Gselchter, Bevog – Ond, Aecht Schlenkerla – Rauchbier, De Molen – Hemel & Aarde.

Die letzte Verkostung vor der Sommerpause war am 28. Juli mit Kevin Reiterer vom Craftbierfest.

Die Biere: Muttermilch – Bitta von Tresen, Hofstetten – Granit, Brauwerk – Crown Princess, Bevog – Hana, Loncium – Rosé Raspberry Ale, Brew Age – Alpha Brett II.

Uns haben die Online Bierverkostungen sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen, dass es dieses Format auch weiterhin geben wird.