Hofer Bieradventkalender 2018

Beim Hofer gab es auch heuer wieder einen Bieradventkalender, da haben wir natürlich zugeschlagen.

Insgesamt haben wir uns gleich drei verschiedene Bieradventkalender gegönnt. Der vom Hofer war der erste, den wir verkostet haben. Neben ein paar wenigen internationalen Bieren waren hauptsächlich deutsche und österreichische Brauereien vertreten.

Besonders positiv aufgefallen sind uns: der Weana Bazi von Woif, das Amber Ale von Härke, das Ambear von Hops&Malt, der Julbock von Ullr, Schnaitls Stille Nacht und der Bad Santa (ein Weizen Doppelbock).

Auch wenn immer ein paar Biere dabei sind die wir schon kennen, bekommt man mit dem Bieradventkalender eine schöne Auswahl zu einem annehmbaren Preis. Das soll übrigens keine Werbung sein, wir haben den Kalender selbst gekauft und selbst bezahlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.