Brautag #45: Arriba Andale!

Aufgrund allgemeiner Beliebtheit (Auge Plobi!) brauen wir auch heuer wieder unser Maisbier.

Beim letzten Mal haben wir es noch im Einkocher gebraut. Dieses Mal haben wir die Zutaten bzw. das Rezept für den Speidel Braumeister angepasst.

2700 g Pilsner Malz, 600 g helles Weizenmalz, 600 g Instant-Polenta, 550 g Cara Pils und 120 g Haferflocken werden in 25 Liter Brauwasser bei 67 °C eingemaischt und rasten dort 90 Minuten.

Die Würze ist beinah glasklar, so hell hatten wir das noch nie, verrückt!

Gehopft wird mit 13g Northern Brewer (10,8%), direkt in die Vorderwürze.

Nach 90 Minuten wird gekühlt und abgeseiht.

Bei der Stammwürze sind wir sogar auf ein bisschen mehr gekommen als geplant, und zwar 12,4 °P.

Interessante Farbe.

Ein paar Flaschen werden wir bei der Abfüllung mit selbstgemachtem Chiliextrakt aufpeppen. HOT!